Baufinanzierung absichern mit Risikolebensversicherung


Die Baufinanzierung, auch noch bekannt als Immobilienfinanzierung umfasst die gesamte Finanzierung eines Grundstückes mit allen beweglichen Sachen darauf. Wenn man schon seit langem über die eigene vier Wende träumt, wenn man sich diesen Traum endlich mal erfüllen will, dann geht dieses ganz einfach mit der Beanspruchung einer Baufinanzierung. Die Baufinanzierung bietet finanzielle Sicherheit und wenn nötig auch sofortige Ergebnisse.

Die Baufinanzierung hat mehrere Formen, mehrere Arten. Man sollte sich also gemäß den persönlichen Bedürnissen und Ansprüchen die passende Art auswählen und diese auch benaspruchen. Wählen kann man zum Beispiel zwischen:
  1. Finanzierung mit laufender Tilgung - das Darlehen wird in konstanten Beträgen zurückgezahlt. Die Beträge erbauen sich aus zwei teilen: während der Rückzahlungsdauer sinkt der erste Teil, also der Zinsanteil und der zweite, also der Tilgungsanteil steigt
  2. Sofort- Finanzierung mit einem Bausparvertrag - die Lösung kommt sofort, und das mit gleich bleibende Raten bis zu dreißig Jahren, mit absoluten Zinssicherheit. Wenn man noch kein Bausparer ist, dann kann man sogar das Darlehen über die Verbindung mit einem Vorausdarlehen sichern
  3. Darlehen mit KfW-Darlehen - das Darlehen mit Darlehen der Kreditanstalt für Wiederaufbau ist fast von jedermann beanspruchbar durch bestimmte Programme, nur das die Auswahl nach ganz bestimmten Kriterien erfolgt, es könnte leicht passieren, dass man zurückgewiesen wird
  4. Hypotheken-Darlehen - diese werden zusammen mit einer kapitalbildenden Lebensversicherung als Tilgungsersatz angeboten, damit die Familie auch noch zusätzliche Sicherheit bekommt. Die Darlehenszinsen und Versicherungsbeiträge bleiben dabei konstant.
Die Liste kann damit aber nicht abgeschlossen werden, es existieren noch zahlreiche Möglichkeiten. Eine sehr wichtige davon ist die Baufinanzierung in Verbindung mit einer Risikolebensversicherung. Die Risikolebensversicherung ist eine der vier Lebensversicherungsarten mit dem Risiko Todesfall, wobei die Versicherungssumme bekannt noch als Todesfallsumme, den angegebenen Bezugsberechtigten ausgezahlt wird. Geleistet wird jedoch nur, wenn der Versicherungsfall innerhalb der vereinbarten Zeitdauer eintritt. Bei den meisten Versicherer werden zwei Formen angeboten: Risikolebensversicherung mit gleichbleibender Versicherungssumme während der gesamten Laufzeit und Risikolebensversicherung mit fallender Versicherungssumme.

Diese Methode ist sehr nutzhaft, denn eine Immobilie kommt meistens mit hohen finanziellen Belastungen und das sogar über eine längere Zeit, darum ist es empfehlenswert das Darlehen durch etwas abzusichern. Es existieren mehrere Versicherungsarten oder zum Beispiel Bausparverträge über welchem das man erreichen kann, eine gute Möglichkeit wäre aber auch die Risikolebensversicherung. Dadurch wird auch für die Familie gesorgt, nur für den Fall der Fälle, und wenn schlimmere Weise der Bauherr verstirbt, dann muss die Familie nicht mit plötzlichen Geldsorgen kämpfen, sondern sie können weiterhin für die Erfüllung des Traumes etwas machen.

Die Baufinanzierung hilft nicht nur bei dem Aufbau eines neuen Hauses, sondern auch bei dem Kauf einer Immobilie, bei Renovierungen oder auch bei Umbauten. Die Variationen sind zahlreich und bieten sehr viele Vorteile, man muss sich nur die richtige Art auswählen zum Beispiel eine Baufinanzierung in Verbindung mit einer Risikolebensversicherung.

Alexander Wendells


Inhaltsverzeichnis

Infos
Immobilienmakler Adressen
· Baden Württemberg
· Bayern
· Berlin
· Brandenburg
· Bremen
· Hamburg
· Hessen
· Mecklenburg-Vorp.
· Niedersachsen
· Nordrhein-Westfalen
· Rheinland-Pfalz
· Sachsen
· Sachsen-Anhalt
· Schleswig-Holstein
· Thüringen
Finanzierungsrechner
Baufinanzierung
Machbarkeitsplanung

Startseite